Über uns

The Garage bikes&more

Wir sind ein Team aus jungen und engagierten Sportlern, welche die professionelle Karriere noch verfolgen oder das Profileben an den Haken gehängt und sich dem Hobbysport gewidmet haben. Neben dem Basiswissen, welches man in jedem 0815 Fahrradshop/-werkstatt bekommt, können wir durch unsere Sportlerkarriere auch auf Fachwissen zurückgreifen. Material, Position, Herangehensweise an den Sport, Vorbereitung auf Rennen usw. erfahren wir tagtäglich im hektischen Rennzirkus des Radfahrens und Langlaufens an eigenen Haut. Aber auch wir standen mal ganz am Anfang, daher ist unser Wissen nicht nur auf den Rennzirkus begrenzt. Deshalb wissen wir auch, wie schwierig es ist das erste Rad auszusuchen oder die richtige Sitzposition zu finden.  Also keine Scheu, wir helfen gerne mit jedem Anliegen, denn auch wir sind bereits einige Male auf die Schnauze geflogen als wir anfingen.

Moran Vermeulen

Moran Vermeulen

Professioneller Rennrad und Querfeldeinfahrer für WSA KTM Graz.

Mika Vermeulen

Mika Vermeulen

Professioneller Langläufer 

Jan Neuhold

Jan Neuhold

Auch bekannt als Schutzpatron ist er ein Professioneller Liebhaber des Mountainbiken und für jeden Blödsinn zu haben. 

Geschichte


Die Idee des eigenen Fahrradgeschäfts entstand an einem Nachmittag an dem wir nach dem Training nichts zu tun hatten. Nach kurzem überlegen, Besichtigung der Autogarage und 10 stündigen Hantieren mit Vorschlaghammer war die erste Wand niedergerissen. Diese Wand separierte die heutige Werkstatt in zwei einzelne Räume. Als unser langjähriger Freund Jan Neuhold von dieser Idee wind bekam, beschloss er in die Ramsau zu uns auf die Couch zu ziehen und beim Umbau zu helfen um ab Frühling im Geschäft anzufangen. Da es ab diesem Zeitpunkt keinen Weg mehr zurück gab war nach zwei weiteren Wochen auch die seitliche Außenwand um 2.500 kg Ziegelwerk leichter. Nachdem die vorderen Garagentore auch noch entfernt wurden und der Fenstermacher uns die drei großen Schaufenster einsetzten war die Garage auch wieder Luftdicht verschlossen. Über den Winter 2018/19 wurde dann die Innenausstattung fertiggestellt und im März 2019 dann "The Garage" eröffnet.